Flugangst, Prüfungsangst, Angst vor öffentlichen Reden, Höhenangst, Platzangst, Existenzangst. Angst vor Ungeziefer, vor dem Tod, der Einsamkeit, vor Hunden, Autofahren, Liftfahren, Dunkelheit  usw.   (Klicke hier für eine Liste aller möglichen Ängste)

 

Es gibt fast nichts, vor dem der Mensch keine Angst entwickeln kann.

Die meisten Ängste werden erlernt und finden Ihren Ursprung meist in der Kindheit
(Schwerwiegende Ereignisse wie Unfall, Missbrauch Krieg etc. können in jedem Alter  zu Angststörungen führen).

Leidvolle körperliche sowie seelische Erfahrungen werden in unserem Unterbewusstsein abgespeichert, damit wir diesem Schmerz in Zukunft automatisch aus dem Weg gehen. Unser Unterbewusstsein will uns schützen. Dazu werden körperliche Reaktionen und Verhaltensmuster gebildet, die bei Gefahr dann blitzschnell und unbewusst ablaufen.

Durch den hohen Stress-Level im heutigen Alltag leben wir permament in einem Alarm-Zustand. Die “Schmerz-Ausweich-Strategien”, die seit jeher unser Überleben sichern, geraten durcheinander und wir entwickeln teils sehr skurrile Ängste, die unser Leben stark beeinträchtigen können.

Herzrasen, Schweissausbrüche, Erröten, Schwindel, Zittern, Filmriss oder Atemnot – Verhaltensmuster wie Flucht, Vermeidung oder Schlafprobleme sind nur einige Reaktionen unseres Körpers.

Mit Hypnose finden wir den Ursprung der Angst und lösen die belastenden Reaktionen auf schonende Art und Weise auf.


Mit H
ypnose-Therapie

  • Erfährst Du totale Entspannung, Dein Stresslevel
    sinkt markant und die Angst wird weniger.
  • Findest wir den Ursprung Deiner Angst und lösen sie
    auf schonende Art und Weise auf. 

Ich berate Dich gerne. Unverbindlich und kostenlos.
Einfach anrufen.

Telefon direkt: 076 440 09 42